Treptow-Köpenick gemeinsam gestalten

Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Seit dem 27. Oktober 2011 bin ich Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick, meinem Heimatbezirk. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über mich, aktuelle Themen, meine Termine und Initiativen. Wollen Sie mehr von mir oder über mich wissen - dann scheuen Sie sich nicht. Ich freue mich auf eine Nachricht von Ihnen.

Ihr Oliver Igel

 

Sie möchten mich auf einer Auswahl meiner Termine als Bezirksbürgermeister begleiten? Dann schauen Sie auf diese Seite: Bezirksbürgermeister Oliver Igel vor Ort 2022 - Berlin.de

Tagesaktuell berichte ich über Aktivitäten auf meiner Politikerseite bei Facebook:

Oliver Igel auf Facebook

 
 

Topartikel Allgemein Oliver Igel bei Facebook

Oliver Igel bei Facebook

 

Veröffentlicht am 14.06.2016

 

Kultur Roger Loewig - der "Malerpoet"

Lesung im Kulturzentrum Ratz-Fatz am Sonntag, 06.11., 15 Uhr (ratzfatzberlin.de), Schnellerstraße 81, 12439 Berlin

 

Veröffentlicht am 02.11.2022

 

Kultur Clara Bohm-Schuch - Lesung und Vortrag über die Dichterin und Politikerin

DONNERSTAG, 20. Oktober 2022, 19:00 UHR: LeseLust im BürgerZentrum 

Bürgermeister Oliver Igel 

liest aus „Der Menschheit Sehnsucht“ von Clara Bohm-Schuch. 

Clara Bohm-Schuch engagierte sich in der Gewerkschafts- und Frauenbewegung und war mit ihrer schriftstellerischen Begabung schon bald eine gefragte Rednerin bei sozialdemokratischen Veranstaltungen. Sie war eine der ersten Frauen, die 1919 in die verfassungsgebende Nationalversammlung einzog und wurde danach bis 1933 Mitglied des Reichstages. 

Mit ihren Gedichten und kurzen Prosatexten gibt sie Einblicke in ihre persönliche Geschichte, ihre Verbundenheit mit der brandenburgischen Heimat, ihre Naturverbundenheit, ihre Liebe zu ihren Eltern. Ihre Texte, vordergründig Naturgewalten gewidmet, sind hochpolitisch, fordern zum Kampf für Gerechtigkeit auf. 

1936 wurde sie in Baumschulenweg beerdigt. Mit tausenden Trauergästen wurde ihr Begräbnis eine machtvolle Demonstration gegen den Nationalsozialismus. 

Eintritt: 8.- €

BürgerZentrum, Wassersportallee 34 

 

Veröffentlicht am 16.10.2022

 

Im Landeanflug zum BER in Schönefeld. Viele Menschen klagen über Fluglärm. Umwelt Laute Flugzeuge müssen am BER künftig mehr bezahlen

Der von Flugzeugen am BER ausgelöste Lärm wird künftig nicht mehr pauschal berechnet, denn seit September 2022 gilt hier eine neue Entgeltordnung. Erstmals müssen Airlines für den von ihnen konkret verursachten Lärm beim Starten und Landen Geld bezahlen. Damit soll der Einsatz leiserer Flugzeuge oder geräuschärmerer Flugverfahren gefördert werden.

 

Veröffentlicht am 16.10.2022

 

Bildung Hände weg vom Sparschwein der Kinder

Regelmäßig habe ich als Bezirksbürgermeister die Möglichkeit, in der BZ Berlin eine Kolumne zu veröffentlichen - die "Bürgermeisterschaft". In dieser Ausgabe widme ich mich einem besonders bösen Plan der Senatsfinanzverwaltung: möglichst unbemerkt in den Schulen zu sparen.

 

Veröffentlicht am 15.10.2022

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.