Kita "Spatzennest" umfassend energetisch saniert

Jugend

Beim Grußwort zur Eröffnung

Geschafft - nach 19 Monaten Bauzeit wurde die Kita "Spatzennest" energetisch saniert. Grund für die AWO-Kita, ein Fest zu feiern. Ich habe zur Eröffnung ein Grußwort halten dürfen.

Für 150 Kinder im Hort- und Kitabereich hat das "Spatzennest" Platz. Jetzt wurden beide Häuse umfassend saniert. Eine großartige Leistung, denn während des Baubetriebes blieb die Kita offen. Die Arbeiterwohlfahrt als Träger der Kita hat mehr als zwei Millionen Euro in die Sanierung investiert, der größte Teil aus Eigenmitteln. Der Aufwand hat sich gelohnt: glückliche Kinder, Eltern und Erzieherinnen - sie alle sind mit Herz und Seele bei dieser Kita dabei. Bei der Eröffnung und Rundgang sieht man an jeder Ecke, mit wie viel Herzblut die Mitarbeiterinnen bei ihrer Kita sind. Weiterhin: viel Erfolg!

 
 
 

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

SPD-Fraktion Berlin

SPD-Fraktion Berlin