Informationstafeln auf dem Adlershofer Friedhof

Bezirk

Enthüllung der Info für Bezirksbürgermeister Michael Brückner mit der Witwe Christine Brückner. Foto: Stefan Förster

Das dritte Adventswochenende des Bezirksbürgermeisters hatte neben dem Weihnachtsmarkt in der Köpenicker Altstadt dieses Mal den Schwerpunkt Adlershof: Nachdem Oliver Igel am Samstagnachmittag dem Weihnachtskonzert der Joseph-Schmidt-Musikschule in der Verklärungskirche Adlershof lauschte, enthüllte er am Sonntagnachmittag auf dem Friedhof in Adlershof Informationstafeln zu den Ehrengräbern der bekannten Althistorikerin und Jugendbuchautorin Liselotte Welskopf-Henrich, dem Schauspieler, Regisseur und Theater-Intendanten Wolfgang Heinz und dem Grab des früheren Treptower Bezirksbürgermeisters Michael Brückner im Beisein von Angehörigen und Vertretern aus Politik und Gesellschaft.

Mit den Informationstafeln sollen Besucherinnen und Besucher des Friedhofs auf diese Persönlichkeiten mit einer Kurzbiografie aufmerksam gemacht werden, um die Verdienste und die Lebensleistung der Geehrten beurteilen und einschätzen zu können. Damit wird zugleich ein Beitrag dazu geleistet, diese in ihrer Zeit jeweils bedeutenden Menschen dem Vergessen zu entreißen. Im Laufe des nächsten Jahres werden weitere Tafeln auf mehreren Friedhöfen im Bezirk Treptow-Köpenick aufgestellt.

 
 
 

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

SPD-Fraktion Berlin

SPD-Fraktion Berlin